DIE RUSSEN KOMMEN!

Wcbo New Empty Hall-1

Titelverteidigung des Schachbox-Weltmeisters Frank Stoldt Die Schachboxnation Russland wacht auf!
Am 5. Juli 2008 beginnt auf dem Premium-Gelände in Berlin die Schachbox-Tour 2008/2009 durch Deutschland. Über mehrere Stationen (Hamburg, Köln, München) werden dabei sowohl die offenen deutschen Meisterschaften im Mittelgewicht als auch die Weltmeisterschaft im Halbschwergewicht ausgetragen. Auch dieses Mal gibt es wieder ein hochkarätiges Rahmenprogramm mit musikalischen Überraschungsgästen.

Den Höhepunkt des Abends bildet der Titelverteidigungskampf von Weltmeister Frank Stoldt (37). Nachdem Stoldt am 9. November 2007 in einem dramatischen Kampf gegen den Amerikaner David Depto zum ersten Weltmeister im Halbschwergewicht gekürt wurde, muss er nun seinen Titel gegen den jungen Russen Nikolay Sazhin (19) verteidigen.

Nikolay Sazhin stammt aus Krasnojarsk (Sibirien), ist 1,83 Meter groß, wiegt 85 Kg, und hat bereits 62 Boxkämpfe (49/13/0) hinter sich gebracht. Er spielt seit 7 Jahren Schach im Schachverein ‚Ladia’, hat ein Elo Rating von 1911 und gilt als eine der großen Hoffnungen im Schachboxen.

Seitdem in den russischen Medien ausführlich über Schachboxen berichtet wird, scheint die „Schachbox Großnation“ Russland aufzuwachen. Die ewige Schachnation Russland, die seit zwei Jahrzehnten auch immer mehr die Boxwelt dominiert, will nun beweisen, dass sie auch die stärksten Schachboxer hervorbringen kann.

„ANTI TERROR“ Frank Stoldt ist Berliner, 1,87m groß und wiegt 84,5 Kg. Er hat bisher 25 Boxkämpfe bestritten und war Berliner Kickboxmeister. Seit 2005 ist er aktiver Schachboxer. Er hat alle bisherigen Kämpfe gewonnen und hat ein Schach-ELO Rating von 1960. Von Beruf Polizist bildete er bis Februar diesen Jahres im Auftrag der Vereinten Nationen im Kosovo Polizeikräfte aus.

Wird Frank Stoldt mit seiner Erfahrung den Titel in Berlin halten können, oder muss er ihn an den jungen Russen abgeben?

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>